Energiefrust

BlitzJepp … Hast du gerade wieder mal Post von deinen Stadtwerken oder deinem Energiekonzern bekommen? Nein, ganz sicher nicht? Schau lieber noch mal in den Briefkasten. Die sind da ganz fix … das Gesäusel ist seminarmäßig einstudiert … „Leider kommen wir nicht umhin, diese Preissteigerung vorzunehmen …. da die Förderung von erneuerbaren Energien vom Gesetzgeber auf die Energielieferer umgelegt wurde …“ bla .. bla .. bla! Du hast das ganze Jahr Strom gespart, Energiesparlampen eingekauft, vielleicht sogar deine Kühltruhe abgeschaltet und trotzdem sollst du mehr Abschläge im Monat zahlen? Irgendwas stimmt da nicht! Wie wäre es, wenn du mal hinterfragst, ob das jetzige System der Energieerzeugung und Lieferung überhaupt noch zeitgemäß ist. Bisher hat man sich keinen Kopf gemacht, denn Strom war „bezahlbar“ und kam aus der Steckdose … aber nun wirds richtig teuer! So langsam ist das nicht mehr lustig. „Da haben wir doch gar keine Alternative!“, wirst du vielleicht sagen, aber das stimmt nicht. Die reden dir nur ein, dass du keine Alternative hast. Wie oft hört man heutzutage von den Politikern: „Das ist alternativlos!“ Tja, schlechte Nachrichten werden in „Alternativlosigkeit“ eingewickelt. Dann kann das dumme Volk es besser schlucken. Dumm ist relativ, falsch informiert wäre besser ausgedrückt … Leute, ja es gibt sie, die Raumenergie … sie ist nutzbar, man muss sie nur anzapfen … „Gibt es nicht?“, sagst du. Dann guckst du:

und

und

Quintessenz:
Glaube nicht alles was man dir weiß machen will … sie wollen dich an der Leine behalten, an der Energieleine! Nicola Tesla hat mit seinen genialen Erfindungen bewiesen, dass die Äthernergie (=Raumenergie) nutzbar ist! Wir wandeln nun auf seinen Spuren und holen das aus den Schränken, was von denen ganz weit weggeschlossen wurde, denen Energiefreiheit ein Grauen ist! Du kannst helfen, in dem du dein Denken einschaltest und denen hilfst, die der freien Energie zum Durchbruch verhelfen wollen. Jeder Euro zählt, ansonsten zählt nur dein Stromzähler!!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: